MBA Renewables

Masters of Business Renewables Alumni Conference

FBVI - Informatik und Medien

Channel für den Fachbereich VI - Informatik und Medien

Lange Nacht der Wissenschaften

In diesem Channel werden Videos (und demnächst auch Fotos) aus dem jährlichen Präsentations-Event 'Lange Nacht der Wissenschaften' präsentiert

Hochschultage

Videos von Hochschultagen an der Beuth Hochschule für Technik Berlin

Next Reality Symposium - ARD/ZDF Medienakademie

Das jährliche Symposium des Instituts für Rundfunktechnik und der ARD.ZDF medienakademie widmet sich 2019 der „Next Reality? Immersive Medien mit Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality und 360°“ – am 25. und 26. Juni beim rbb in Berlin. Der erste Hype um immersive Medien, wie VR, AR, MR und 360°, scheint abzuklingen und im Rundfunkbereich ist man noch weit von einem Massenphänomen entfernt. Ungeachtet von diesem Zyklus treibt die Vision vom Eintauchen in virtuelle und erweiterte Welten große Investitionen in die Erstellung von Inhalten und Wiedergabegeräten.

Beuth Symposium

Beuth Symposium „Christian Peter Wilhelm Beuth in seiner Zeit“ Symposium 17. und 18. Januar 2019

Webcasting & Screencasting School

Webcasting & Screencasting School

Bauherrentag 2019

Herausforderungen Gebäudeschadstoffe – Anforderungen und Konsequenzen für Baubeteiligte und Betreiber. Das Bauen und Betreiben von Immobilien ist zunehmend Risiken ausgesetzt, mit denen die Beteiligten angemessen umgehen müssen. Der 1. Berliner Bauherrentag vom 22. Oktober 2019 hat öffentliche Bauherren und Betreiber sowie Expert*innen aus Umweltlaboren und Bausanierungsfachbetrieben eingeladen, um in einer Vortragsreihe u.a. Fragen und das Themengebiet der Schadstoffe in Gebäuden und welche Konsequenzen sich für den Bauherren und Betreiber ergeben.

Brückenkurse

Beuth Hochschule Brückenkurse

Online Lecture Series: 1.5 °C global warming by 2030? Consequences | risk reduction | adaption

Introduction: Forecasts predict that the earth will warm by 1.5°C in the next 15 years compared to the pre-industrial age. The 1.5°C warming was already the climate target in Paris in 2015, which was to be achieved by 2100. However, the 1.5°C warming is also a temperature threshold at which processes are triggered that can no longer be reversed, so-called tipping points. The open questions we have to face are: What does accelerated global warming mean for us in the next ten years? What changes will we face and how do we address them? If we can't stop global warming, how do we adapt? In order to respond adequately to the coming changes and to develop solutions for a life in a 1.5°C warmer world, we need a basic understanding of the major climate-related changes and their interrelationships. To create an awareness for the upcoming challenges that we have to face, this open online lecture series is developed on a short term basis by The Beuth University (Berlin) and the Klaipeda University (Lithuania). In cooperation with the VDI – The Association of German Engineers and the EU-CONEXUS European University for Smart Urban Coastal Sustainability, high-ranking experts are invited to shed light on the various aspects of accelerated climate change. This free and open lecture series aims to support engineers, researchers and students in gaining a basic understanding of the current situation of climate change in order to develop possible research and development approaches for our life in a 1.5°C warmer world.

50. Wissenschaftliche Informationstagung - 70 Jahre Gesellschaft

50. Wissenschaftliche Informationstagung in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Berlin, der Beuth Hochschule für Technik Berlin, dem Max Rubner-Institut, Detmold, und dem Institut für Getreideverarbeitung, Nuthetal. Die Veranstaltung am 17. Juni 2021 kann wegen der Corona Virus bedingten Auflagen nur im Videokonferenz-Modus stattfinden. Der zweite Veranstaltungstag der 50. Wissenschaftlichen Informationstagung wird mit Beiträgen zu technischen Themen in Kooperation mit der Bäckermeister Alfred Kühn-Stiftung am Donnerstag, dem 16. September 2021, stattfinden. An diesem Tag wird auch der Bäckermeister-Alfred-Kühn-Preis 2021 verliehen.